Home Grüne Seiten Podcasts Podcast: CBD Öl vs. Hanföl – Gibt es einen Unterschied?
0

Podcast: CBD Öl vs. Hanföl – Gibt es einen Unterschied?

Podcast: CBD Öl vs. Hanföl – Gibt es einen Unterschied?
0

Aus aktuellem Anlass möchte ich dieses Thema noch einmal besprechen, denn letzte Woche wurde ich von einer Kundin gefragt: „Susanne kann ich dieses Produkt X kaufen?“. An sich ist das keine ungewöhnliche Frage, allerdings wurde ein sogennates Hanföl im Internet für 29.90€ verkauft. Kein ungewöhnlicher Preis für ein CBD Öl, oder?

Lasst euch nicht hinters Licht führen

Wäre das angesprochene Öl ein CBD Öl gewesen, dann ist das natürlich ein marktüblicher Preis, allerdings handelte es sich bei Näherem Betrachten des besagten Produktes um ein „hochkonzentriertes Hanfsamenöl“, also ein völlig überteuertes Speiseöl. Hanfsamenöl ist natürlich genial und sollte meiner Meinung nach in keiner ausgewogenen Ernährung fehlen, jedoch ist es in keiner Weise mit einem CBD Öl zu vergleichen

CBD Öl vs. Hanföl der Unterschied

Um ein CBD Öl herzustellen, werden die Blüten und Blätter über verschiedenen Extraktionsverfahren extrahiert. Ein Hanföl oder auch Hanfsamenöl wird aus den Hanfsamen kaltgepresst. Die Blüten und Blätter der Hanfpflanze enthalten die Wertvollen Inhaltsstoffe wie Cannabinoide, Terpene und Flavonoide. Hanfsamen enthalten zwar auch viele wertvolle Inhaltsstoffe wie beispielsweise Vitamine, Fettsäuren und Mineralstoffe, sie enthalten jedoch keine Cannabinoide.

Es kann bei der Ernte zwar durchaus mal passieren, dass sich Cannabinoide durch das vermischen an den Hanfsamen anhaften, diese werden aber in der Regel bei der Weiterverarbeitung entsprechend „abgewaschen“.

Ein gefährlicher Trend der Verbrauchertäuschung

In den letzen Monaten zeichnet sich ein Trend der Verbrauchertäuschung ab. So gibt es einige wenige Firmen, die Hanföl, Cannabisöl oder ähnliches anbieten, dass jedoch kein CBD enthält. 

Wie erkennst du ein CBD Öl? Es muss auf der Verpackung entsprechend CBD, Cannabidiol oder ähnliches aufgelistet sein. Findest du dies nicht, sondern nur den Hinweis auf Hanfsamenöl, dann lass die Finger von diesen Produkten. Du bekommst ein hochwertiges Hanfsamenöl für ca. 10€ in jedem gutsortierten Supermarkt!

Also Augen auf beim CBD Kauf, denn es gibt leider neben all den guten und hochwertigen Produkten auch schwarze Schafe die euch lediglich das Geld aus der Tasche ziehen wollen, im schlimmsten Fall auf kosten eurer, oder der Gesundheit eurer Tiere! Wer auf Nummer sicher gehen will, dem ist unser CBD Testsieger der Marke HempCrew zu empfehlen. Mit diesem Produkt macht ihr garantiert nichts falsch!

Und hier könnt ihr reinhören:

Susanne Gruber – Hanf und Tier Podcast

Susanne Gruber beschäftigt sich seit drei Jahren intensiv mit dem Thema Hanf. Der Hanf und Tier Podcast ist somit ein absolutes Herzensprojekt von ihr. Mit dieser Podcast-Reihe möchte sie einen umfangreichen Einblick in die Pflanze Hanf, Cannabinoide und Rechtliches dazu bieten. Sie stellt dabei unter anderem aktuelle Studien vor, die sich explizit mit Cannabinoiden und Haustieren beschäftigen. Empfehlenswert für jeden Haustierbesitzer, der einen sicheren Umgang mit Cannabinoiden für seinen Vierbeiner erreichen möchte. Jeden Dienstag gibt es in unserem Magazin eine neue Folge des erfolgreichen Hanf und Tier Podcasts!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.