Home Grüne Seiten Interview Weedo TV: Niema Movassat und seine Einstellung zu Cannabis
0

Weedo TV: Niema Movassat und seine Einstellung zu Cannabis

Weedo TV: Niema Movassat und seine Einstellung zu Cannabis
0

Die Legalisierung von Cannabis ist aktuell in aller Munde. Egal ob Politiker, Experten aus der Branche, Mediziner oder Prominente: Es gibt immer mehr Befürworter des grünen Krauts. Handelt es sich dabei nur um leere Versprechen oder wird der Kauf und Konsum von Cannabis demnächst legal in Deutschland sein? Wir, als führendes Cannabis-Magazin, haben es uns zur Aufgabe gemacht uns intensiv mit diesem Thema auseinanderzusetzen, um mehr Anhaltspunkte für Euch zu sammeln. Dafür sprechen wir mit verschiedenen Personen aus der Öffentlichkeit über ihre Einschätzung zu einer Legalisierung von Cannabis. Freut Euch auf spannende Interviews mit tollen Locations – also Augen und Ohren auf!

Aufklärung an Schulen zwingend notwendig

Niema Movassat von den Linken traf sich mit uns in Berlin um über Cannabis zu sprechen. Den ersten Kontakt mit Cannabis hatte er in der 9./10.Klasse im Gymnasium. Es gab vereinzelt Jugendliche die Zugang zu dieser Droge hatten. In der Zeit probierte er auch seinen ersten Joint. Für ihn ist es wichtig, dass schon an Schulen aufgeklärt wird und zwar nicht in Form von Polizisten sondern in Form von Präventionsarbeitern. Es sollte zudem ein allgemeines Werbeverbot für alle legale Drogen existieren.

Er ist der Meinung, dass dem Thema im Bundestag mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Gerade im Hinblick auf die Zahl der Konsumenten, die langfristig steigt. In Deutschland gibt es mittlerweile bereits 4-6 Millionen Menschen, die regelmäßig Cannabis konsumieren.

Ein reger Austausch zu einer Legalisierung findet aktuell zwischen der Linken und den Grünen statt, aber auch die SPD und die FDP sind involviert. Damit wären es schon vier Parteien aus dem Bundestag die für eine Entkriminalisierung stimmen.

Nach spanischem Vorbild zum Erfolg

Falls dem doch so ist, wäre das Modell in Form von Social Clubs vorstellbar. Er sieht Länder wie beispielsweise Spanien ganz klar als Vorbild. Dort kann man sich legal, mit einer gewissen Abgabegrenze was die Menge betrifft, Cannabis erwerben.

Niema Movassat ist sicher: Sobald Cannabis in allen Bundesstaaten der USA legal ist, kann auch in Deutschland ganz schnell gehen. Natürlich hängt diese mögliche Zukunftsaussicht von der neuen Regierung ab. 

Hier könnt ihr Euch das Interview in voller Länge anschauen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.