Home Grüne Seiten Interview FlowaPowa präsentiert die FlowaOne: Wo Großartiges wächst und gedeiht
0

FlowaPowa präsentiert die FlowaOne: Wo Großartiges wächst und gedeiht

FlowaPowa präsentiert die FlowaOne: Wo Großartiges wächst und gedeiht
0

An alle Homegrower und die, die es werden wollen: Seid ihr bereit für die neuste Innovation im Pflanzenanbau? Dann haben wir heute ein ganz besonderes Schmankerl für euch: Die FlowaOne von FlowaPowa vereint alles, was das Grower-Herz höherschlagen lässt und ist dabei eine echte Innovation auf dem aktuellen Markt. Klingt soweit ganz gut? Im nachfolgenden Artikel gibt es mehr Insider News. Überzeugt euch selbst!

Innovation trifft auf Nachhaltigkeit

FlowaPowa ist ein junges Unternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, euch mit den neuesten und effektivsten Technologien zu versorgen. Dabei stehen die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz ganz weit oben. Oberste Vision von FlowaPowa ist es, die Branche mit neuen Erfindungen voranzubringen und dabei den ökologischen Fußabdruck auf ein Minimum zu reduzieren. Deshalb achtet die Marke besonders stark auf eine nachhaltige Produktion und Entwicklung in Deutschland, so dass die eigenen Produkte des Unternehmens eine lange Lebensdauer aufweisen und reparierbar sind. Auch sind die Verpackungen frei von Plastik und es werden nur Partner ausgewählt, die ebenfalls nachhaltig produzieren und arbeiten.

Alle Gehäuseteile werden aus nachwachsenden und kompostierbaren Ressourcen gefertigt. Ganz besonders stolz ist FlowaPowa dabei auf die Gehäuse der Aktivkohlefilter und die der PowerBox. Hier wird nämlich bereits recyceltes Polylactide (PLA) verwendet. Und wenn die gewünschten Materialien nicht eingesetzt werden können, wird ganz vorbildlich auf andere geeignete Stoffe zurückgegriffen, die man wiederverwenden kann. So schließt sich der Materialkreislauf.

Handarbeit FlowaPowa Reparatur
©FlowaPowa

Beste Qualität aus Deutschland

Produkte mit dem Merkmal „Made in Germany“ werden immer seltener. Stattdessen wird zunehmend im Ausland produziert, um die Arbeitsbedingungen und Kosten mehr und mehr drücken zu können. Genau hier möchte FlowaPowa ein Statement setzen. Denn es geht auch anders! Entgegen dem Trend zeigt das junge Unternehmen, dass man auch mit der Herstellung in Deutschland Erfolg haben kann und bringt die Herkunftsbezeichnung „Made in Germany“ damit auf ein ganz neues Level.

Smart, smarter, FlowerOne

Die FlowaOne von FlowaPowa ist eines der innovativsten Geräte, die wir seit langem unter die Lupe nehmen durften. Sie vereint alles, wovon Growliebhaber träumen: eine hoch effiziente Beleuchtung, kraftvolle Belüftung und praktische Filterung durch den integrierten Aktivkohlefilter. Dabei besitzt sie, im Vergleich zu anderen Herstellern, eine kompakte Größe, ist einfach zu bedienen und – dank des ebm-Papst silent Lüfters – nicht zu hören. Durch die intuitive Steuerung direkt an der PowerBox bietet sie maximale Freiheit – komplexe Fernbedienungen und diverse Bedienungsschalter ade! Weniger ist eben mehr.

Und wer jetzt denkt, das wäre schon alles, der hat falsch gedacht. Die FlowaOne ist euch immer einen Schritt voraus. Sie regelt selbstständig die Temperatur, indem sie indirekt die Umgebungstemperatur erkennt und so den Luftstrom anpasst. So sorgt sie selbstständig für ein angenehmes Klima mit ausreichend Frischluft. Pflanzen benötigen in der Dunkelheit weniger Frischluft. Darum aktiviert das smarte System automatisch einen Nachtmodus, indem es den Luftstrom reduziert. Denn klare Luft ist für Pflanzen genauso wichtig wie für uns Menschen. Die ständige Zufuhr von Co2 ist also notwendig für ein maximales Wachstum in der Growbox. Beeinflusst wird dieses bei der FlowaOne von der eingestellten Lichtleistung – easypeasy! Zudem wird so gewährleistet, dass Deine Pflanzen nicht erkranken oder sich Schimmel und Pilze bilden.

Doch wer steckt eigentlich hinter dem Team von FlowaPowa? Wie ist es dem jungen Unternehmen gelungen, Fuß zu fassen? Von welcher Vision werden sie angetrieben und wie kamen sie auf die Idee, Grow-Equipment zu produzieren?

Ein guter Mix aus Kreativität und besonderen Ideen

FlowaPowa: Dahinter steht ein Team aus derzeit vier Personen. Klein aber fein, denn das junge Unternehmen besticht nicht durch Größe, sondern durch ihre Leidenschaft, Großartiges zu schaffen und nebenbei etwas Gutes für die Umwelt zu tun. Wir durften den Gründern Tim und Tobias für ein kurzes Interview ein paar Fragen stellen und einen Blick hinter die Kulissen werfen:

Hallo Tobias, hallo Tim. Schön, dass ihr euch die Zeit nehmen konntet, uns ein bisschen von euch zu erzählen und ein paar Fragen unserer Leser zu beantworten. Stellt euch doch kurz mal vor:

„Ja moin zusammen, wir sind Tobias und Tim, die Gründer von FlowaPowa. Wir sind zwei langjährige Grundschulfreunde und mittlerweile Ingenieure, die sich gerne gegenseitig challengen.“

Wie kamt ihr auf die Idee, im Grow-Markt Fuß zu fassen und eigene Systeme zu entwickeln?

„Als Ingenieur hat man oft das Bedürfnis, Schwachstellen eliminieren zu wollen oder den Entwicklungsstand allgemein weiter voranzubringen. Aktuell zeigt der Grow-Markt kaum Neuheiten – das wollen wir verändern. Als Vorreiter für Innovation möchten wir coole und sinnvolle Produkte auf den Markt bringen, die man wirklich gebrauchen kann und die in Deutschland entwickelt und hergestellt werden.“

Was war euch bei der Gründung eines eigenen Unternehmens besonders wichtig?

„Besonders wichtig war und ist uns, dass wir fair mit unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern umgehen. Wir wollen auch den Erfindergeist ein Stück weit wieder nach Deutschland zurückholen. Unser Ziel ist es, unbedingt einen echten Mehrwert für die Community zu schaffen und nicht einfach noch ein weiteres Unternehmen in der Branche zu sein, welches Produkte aus China importiert und mit der eigenen „Marke“ brandet. Dabei werden dann oft auch noch falsche Specs angegeben und utopische Preise verlangt.“

Welche Werte stehen für euch im Vordergrund?

„Neben dem wirklichen Bedarf unserer Produkte legen wir besonders viel Wert auf Qualität, lange Lebensdauer und Fairness (Transparenz) allen Kunden gegenüber. Wir wollen die Branche mit kompaktem Wissen versorgen und, ganz wichtig, die falschen Informationen mit richtigen Fakten korrigieren. Dafür haben wir uns einen Youtube-Kanal eingerichtet. Außerdem legen wir viel Wert auf eine Entwicklung und Fertigung in Deutschland.“

Für wen eignet sich die FlowaOne? Muss man irgendwelche Vorkenntnisse besitzen?

„Die FlowaOne wurde für die Kultivierung von Pflanzen in Growzelten oder kleinen Räumen entwickelt. Sie ist die ideale Plug’n Grow Lösung, wenn es um die Vereinigung von Belichtung, Belüftung und Filterung geht – ganz gleich, ob du Anfänger oder Profi bist. Technische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, da die FlowaOne alles automatisch regelt. Wer Ahnung von der Materie hat, wird schnell merken, dass die FlowaOne den heutigen Marktführern locker das Wasser reichen kann. Aufgrund ihrer wirklich geringen Lautstärke ist die FlowaOne sogar für das Schlafzimmer geeignet.“

Was macht die FlowaOne so besonders? Welche Alleinstellungsmerkmale besitzt diese im Vergleich zu „herkömmlichen“ Lampen?

„Puh. Alleinstellungsmerkmale hat die FlowaOne viele. Das wohl größte ist, dass die FlowaOne die einzig existierende Plug ́n Grow Lösung auf dem Markt ist. Wir sind der Meinung, kein Set kann mit der FlowaOne auf 1m2 mithalten (daher auch der Name FlowaOne).
Unser System kann locker in 5 Minuten aufgebaut und in Betrieb genommen werden. Besonders stolz sind wir auf den schnell und selbstständig auszuwechselnden Aktivkohlefilter – kosten-, zeit- und kraftsparend! Mega ist auch der ruhige Betrieb des Lüfters.
Es ist zwar kein Alleinstellungsmerkmal, doch an dieser Stelle erwähnenswert: Die von uns verbauten COBs sind weltweiter Marktführer im Sinne der (PPF) Effizienz (für Photosynthese wichtiges Licht)!“

Kann man sich als Käufer mit dem Erwerb der Produkte strafbar machen?

„Nein, auf keinen Fall. Ist es illegal, seinen Salat zu beleuchten, um damit für mehr Grün in seiner veganen Bowl zu sorgen? Wir glauben, diese Frage kann sich jeder selbst beantworten. Autos werden ja auch nicht verboten, nur weil jemand damit in den Apple Store fährt.
Bei uns kaufst du diskret ein, das Paket wird neutral versendet und deine Daten sind sicher verschlüsselt.“

Wie oft muss der Aktivkohlefilter gewechselt werden?

„Das kommt auf die örtlichen Gegebenheiten und den Einsatz der FlowaOne an. Die Standzeit der Filter liegt bei mindestens 6 Monaten, wir gehen eher von 12 Monaten aus. Der Austausch des Filters ist innerhalb von einer Minute ohne Werkzeug vollzogen. Ganz nach unserer Philosophie kann der Filter natürlich wiederverwendet werden, indem die Aktivkohle und ggf. die Filtermatten ausgetauscht werden.“

Wie sind die Garantiebedingungen der FlowaOne? Gibt es irgendwelche Besonderheiten?

„Wir haben die FlowaOne so konstruiert und gebaut, dass wir eine Lebensdauer von etwa 90.000 Betriebsstunden erreichen. Das sind über 10 Jahre Dauerbetrieb. Wir bieten einen lebenslangen Service und geben 2 Jahre Garantie. Die FlowaOne ist 100% reparierbar und sogar upgradebar, sodass wir jeden Kunden ermutigen, auf uns zuzukommen, sollte Unterstützung mit unseren Produkten benötigt werden.“

Warum sollte man sich, neben dem qualitativ hochwertigen Produkt, noch für einen Kauf der FlowaOne entscheiden?

„Weil wir eine Gesamtlösung anbieten. Mit der FlowaOne installierst du nur ein einziges Gerät in Deiner Growbox und kannst direkt loslegen – ohne kompliziertes Einstellen und inklusive allem, was du brauchst. Darüber hinaus hast du ein gutes Gewissen, denn wir stellen in Deutschland her und versenden klimaneutral in umweltschonender Verpackung.“

Auf eurer Website ist zu entnehmen, dass ihr für die Produktion der Geräte teilweise PLA verwendet. Was genau ist das? Und wieso habt ihr euch für dieses Material entschieden?

„PLA ist ein Biokunststoff, der aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird und vollständig kompostierbar ist. Für die Gehäuseteile haben wir uns für PLA entschieden, weil uns die Eigenschaften überzeugen. Das ist die lange Haltbarkeit, die angenehmen haptischen Eigenschaften, die Formbarkeit und natürlich die biologische Abbaubarkeit. Für uns ist es enorm wichtig, dass wir nicht noch mehr (Plastik-) Schrott in die Welt setzen.“

Sind in Zukunft noch weitere Produkte geplant? Wenn ja; worauf können wir uns freuen?

„Auf jeden Fall! Wir sind kontinuierlich am Tüfteln und Testen. Um unseren Kunden das Beste anbieten zu können, ist es uns wichtig, mit dem Markt mitzuhalten. Nur so können wir sicherstellen, die besten Produkte auf dem Markt anbieten zu können. Grundsätzlich wird es weitere Innovationen für den Urban-Grower geben, aber auch einzelne Produkte für industrielle Anwendungen.“

Kleine „Fun-Frage“ zum Abschluss: Wie steht ihr zur Legalisierung von Cannabis? Welche Folgen hätte das Eurer Meinung nach auf die Gesellschaft?

„Absolut positiv, es gibt kein einziges rational vertretbares Argument für die Prohibition. Die Verfolgung und Kriminalisierung geschieht vollkommen zu Unrecht. Menschen mit ernsthaften Problemen muss geholfen werden; sie dürfen nicht bestraft werden. Mit der kontrollierten Abgabe wird der gefährliche Schwarzmarkt bekämpft, die Exekutive und die Bilanz der Staatskasse im Milliardenbereich entlastet, was wiederum für Prävention und Behandlung verwendet werden kann. Andere Länder machen vor, wie es gut laufen kann, da muss man nicht weit schauen. Unsere Meinung ist, dass viele unserer Politiker leider ideologisch geprägt sind und sich der Argumentation der Legalisierungsbefürworter noch nicht anschließen wollen. Als Gesellschaft müssen wir toleranter werden und anfangen, für unsere Werte (Freiheit in diesem Fall) einzustehen. Daher sollte jeder, auch bei anderen Themen, regelmäßig Falschaussagen korrigieren und Aussagen ohne geeignete Belege hinterfragen. Wir setzen uns für die Legalisierung von Cannabis ein und sind auch Mitglieder im Deutschen Hanfverband.“

Gründer FlowaPowa Tim und Tobias
Tim und Tobias

FlowaPowa – transparent, umweltbewusst, cool

Überzeugt? Dann wartet nicht länger und holt euch die Innovation auf dem Growmarkt direkt nach Hause. Egal, ob mit einer kompletten Set-Ausstattung oder der FlowaOne. Wir und das Team von FlowaPowa sind uns sicher: diese Entscheidung wird eure bisherigen Grow-Erfahrungen um einiges toppen und grundlegend verändern! Solltet ihr (trotz ausführlichem Interview) noch weitere Fragen haben, dann steht euch das Team von FlowaPowa stets mit Rat und Tat zur Seite. Hierfür am besten einfach direkt über die Website Kontakt aufnehmen. Tim und Tobias freuen sich über jede Nachricht und kümmern sich gerne um Euer Anliegen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.