Home Grüne Seiten Rezepte Möhren-Mango Salat mit fruchtig frischem Hanfdressing
1

Möhren-Mango Salat mit fruchtig frischem Hanfdressing

Möhren-Mango Salat mit fruchtig frischem Hanfdressing
1

Easy Peasy (1/4)

⌚️  20 min

🌿 Vegan

Das braucht ihr für 4 Naschkatzen oder 2 hungrige Tiger:

  • 350 g Möhren
  • 1/2 Mango
  • 4 EL Hanf-Öl
  • 2 EL Erdnusskerne
  • 3 EL Limettensaft
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1/2 TL Salz
  • 3 Stiele Minze

Und nun geht’s ans Eingemachte:

Los geht’s mit den Möhren. Die müsst ihr schälen, längs halbieren und dann schräg zu dünnen Stifte schneiden. Für den feurigen Biss entfernt ihr zunächst die Kerne aus der Pfefferschote und schneidet auch sie dann in feine, dünne Streifen. Beides zusammen kommt mit ein klein wenig Hanf-Öl in die vorgeheizte Bratpfanne und sollte dort 2-3 Minuten bei milder Hitze angaren. Das Ganze verfrachtet ihr nun in eine Schüssel und würzt im warmen (!) Zustand mit Salz, Agavendicksaft und Limettensaft. Während ihr den Möhrchen ein wenig Ruhe zum abkühlen gönnen könnt, muss sich die Mango von ihrem Kern verabschieden und wird anschließend fein gewürfelt. Die Erdnusskerne müsst ihr lediglich grob hacken. Naturbelassene Nüsse könnt ihr nochmal kurz in die eure zuvor für die Möhren benutzte Pfanne schmeissen und kurz anrösten. So werden sie einfach super Yummy! Auch die Minze wird nur grob gehackt und dann zusammen mit den restlichen Zutaten unter die abgekühlten Möhren gemischt. Ein letzter Mini-Spritzer Limettensaft und Hanf-Öl drüber und schon kann los geschlemmt werden.

Easy & Fix: Mango entkernen

Die Mango in Längsrichtung schälen. Dafür nutzt ihr einfach einen Kartoffelschäler, einen Sparschäler oder auch ein scharfes Messer. Achtet darauf, so wenig Fruchtfleisch wie möglich zu erwischen. Mit einem scharfen Messer wird dann um das Fruchtfleisch rundherum bis zum Kern eingeschnitten. Trennt die Hälften der Frucht mit euren Händen. In einer davon sitzt der Kern. Normalerweise könnt ihr den Kern nun ohne großen Aufwand herausziehen und danach die Mango wie gewünscht weiterverarbeiten. Bei einer unreifen Mango nehmt ihr die Hälften nicht auseinander, sondern schneidet die Mango quer weiter. So entstehen einzelne Würfel, die ihr dann locker vom Kern lösen könnt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen und freuen uns über eure Kommentare unter diesem Rezept! 

Summary
recipe image
Recipe Name
Möhren-Mango Salat mit Hanfdressing
Published On
Total Time
Average Rating
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)

Kommentar(1)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.