Home Grüne Seiten Rezepte Halloween Special: Kürbissuppe mit Hanföl
0

Halloween Special: Kürbissuppe mit Hanföl

Halloween Special:  Kürbissuppe mit Hanföl
0

♟ Auch für Kochmuffel (2/4)

⌚️  30 Minuten total

🌿 Vegan

Das braucht ihr für 2 hungrige Naschkatzen:

  • 1/2 Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Zitrone, ausgepresster Saft
  • 1/4 Becher Olivenöl
  • 250ml Soja-Cuisine
  • 400ml Gemüsebrühe
  • 1 Schuss Agavendicksaft oder Reissirup
  • 1 Schuss Hanföl
  • Salz, Pfeffer

Und nun geht’s ans Eingemachte:

Halloween steht vor der Tür! Traditionell schmeißen sich an diesem Tag alle in gruselige Kostüme und Kinder ziehen für Süßigkeiten um die Häuser. Kürbisse gibt es derzeit überall zu kaufen und sie sind der perfekte Horror-Schmaus für den Tag der Tage. Zuerst wird geschnippelt: Den Kürbis in grobe Stücke schneiden, die Zwiebel würfeln und den Knoblauch fein hacken. Nun gibst du zuerst die Zwiebeln in einen Topf in das heiße Olivenöl. Schön scharf anbraten, die Stückchen dürfen gern ein bisschen braun werden fürs Aroma. Dann den Knoblauch kurz mit anschwenken und danach die Kürbisstückchen und den Agavendicksaft dazugeben. Sie werden ebenfalls angebraten, bis sie braune Röststellen bekommen. Mit Soja-Cuisine und Gemüsebrühe ablöschen und circa 20 Minuten auf niedriger Stufe leicht köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist. Jetzt wird püriert, bis die Suppe eine cremige Konsistenz bekommt. Zum Schluss fehlt deinem Gericht nur noch ein bisschen Würze, hier kannst du ganz nach deinem Belieben abschmecken. Die Suppe anrichten und mit dem Hanföl toppen – der intensive Geschmack rundet das Gericht wundervoll ab. Happy Halloween!

phenopen-cbd-immunsystem-körper-geist
Summary
recipe image
Recipe Name
Kürbissuppe mit Hanföl
Published On
Total Time
Average Rating
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.