Home Grüne Seiten Lifestyle Ho! Ho! Ho! 5 besondere Filme für Weihnachten
0

Ho! Ho! Ho! 5 besondere Filme für Weihnachten

Ho! Ho! Ho! 5 besondere Filme für Weihnachten
0

Ab auf die Couch – Glotze an! Weihnachten steht vor der Tür und das heißt: Du darfst es dir entspannt mit deinen Freunden, der Family und einem Joint gemütlich machen. Schließlich gibt es nur einen Monat im Jahr, in dem du dir die altbewährten Weihnachtsklassiker so richtig geben kannst. Wir haben die besten, lustigsten und schaurigsten Goldperlen der Filmgeschichte für dich herausgefunden, die sich besonders gut High erleben lassen. Film ab! 

Unsere besten Weihnachtsfilme:

Mäusejagd

Der Film Mäusejagd ist der Weihnachtsklassiker aus dem Jahre 1997 und quasi das Pendant zu „Kevin allein Zuhaus“. Doch da wohl jeder Letzteren bald auswendig kann, widmen wir uns lieber diesem Goldstück der Filmgeschichte, dem leider oft viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. Gerade High entwickelt sich die Familienkomödie zur durchgängigen Lachparade mit Freunden. Der Film vom Fluch-der-Karibik-Regisseur Gore Verbinski spielt mit Nathan Lane und Lee Evans – auf der vergeblichen Suche nach der Maus. Doch zurück zum Anfang: Den Brüdern Ernie und Lars gehört eine alte Garnfabrik, die sie durch einen Todesfall in der Fabrik abgeben müssen. Doch erst danach fällt ihnen auf, wie viel Potenzial in dem Gebäude steckt – schließlich könnten sie es mit ein paar Renovierungsarbeiten für viel Geld verkaufen. Also versuchen sie, die Garnfabrik zurückzugewinnen – doch da haben sie die Rechnung ohne die schlaue Maus gemacht! Die hat es sich nämlich schon in den Räumlichkeiten gemütlich gemacht…

The Nightmare Before Christmas

„The Nightmare Before Christmas“ gehört definitiv zu einem der Paradewerke von Tim Burton, von dem unter anderem Filme wie „Charlie und die Schokoladenfabrik“, sowie „Edward mit den Scherenhänden“ stammen. 1994 kam der Film von Regisseur Henry Selick in die deutschen Kinos. Thematisch passt der Film perfekt zur Halloween-, als auch zur Weihnachtszeit: Jack Skellington, das spindeldürre Gerippe, wohnt in Halloweentown, wo er sich das ganze Jahr über mit seinen befreundeten Monstern und Geistern auf den Tag der Tage vorbereitet: Den 31. Oktober. Doch als er bei einem Spaziergang die bunte und fröhliche Weihnachtsstadt entdeckt, ist er hin und weg. Und von diesem Zeitpunkt an hat er nur noch ein Ziel: Den Weihnachtsmann zu entführen, um dessen Platz einzunehmen. Ob Jack Skellington das schafft? Seht selbst…

Die Highligen Drei Könige

Seit ihrer Kindheit sind Chris, Issac und Ethan die allerbesten Freunde. Jahr für Jahr treffen sie sich an Heiligabend, um in New York so richtig die Sau rauszulassen. Partytime! Doch in diesem Jahr steht das wohl letzte Treffen der Jungs an – denn Nachwuchs steht an! Isaacs Freundin Betsy erwartet ein Kind und das liefert nur einen Grund mehr, um noch einmal final so richtig auf die Kacke zu hauen. Deswegen machen sie sich auf zum „Nutcracka Ball“ – welche die beste aller Weihnachtsfeiern sein soll. Und dabei haben sie allerhand Drogen im Gepäck. Seth Rogen begeistert in „Die Highligen Drei Könige“ in alter Manier; urkomische Situationen laden zum Lachen und Fremdschämen ein. Ein neuer Klassiker aus dem Jahr 2015 für die Highlige Nacht. 

Buddy – Der Weihnachtself

Die drei Aufgaben eines waschechten Elfs sind: Schuhe machen, Kuchen backen und dem Weihnachtsmann helfen. Buddy ist ein solcher Elf – zumindest fast. Er ist unter Elfen am Nordpol aufgewachsen und dementsprechend schwierig gestaltet sich der Job auch für ihn. Buddy ist viel größer als all seine Kollegen und auch bei der Arbeit kann er nicht mit den anderen mithalten. Als Buddy erfährt, dass er quasi adoptiert wurde und sein echter Vater in New York lebt, hat er nur ein Ziel: Ihn aufzufinden.

Gremlins

Es ist wohl die Horrorvorstellung jedes Kindes: Süße, fluffige Kuscheltiere, die auf einmal ein schauriges Eigenleben entwickeln. Über nichts anderes handelt der Film Gremlins. Diese schaurig-schöne Horrorkomödie berichtet über die fluffigen Gremlins, die plötzlich einem allgemeinen Blutrausch verfallen und eine ganze Stadt in Schrecken versetzen. Spritz sie nicht nass. Blende sie nicht. Und gib ihnen auf keinen Fall nach Mitternacht etwas zu essen. Die Gremlins – der Horrorklassiker zur Weihnachtszeit vom legendären Regisseur Steve Spielberg. Geht High, mit der Family oder den Besten Freunden und ist somit ein echtes Allround-Talent. Nur die Kiddies solltet ihr lieber vorher ins Bett bringen. 

Titelbild © LoloStock– stock.adobe.com

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.