Home Grüne Seiten Rezept Rezept: Grüner Eiweißshake mit Hanf
0

Rezept: Grüner Eiweißshake mit Hanf

Rezept: Grüner Eiweißshake mit Hanf
0

Shakes sind nicht nur extrem lecker, sondern auch super gesund. Mit Hanf werden die Shakes gleich zur optimalen Proteinquelle. Wir haben ein Rezept von HempCrew gefunden, was komplett vegan und sojafrei ist. Viel Spaß beim Nachmachen!

Das braucht ihr für den grünen Proteinshake mit Hanf:

  • 150 g frischer Grünkohl 
  • 1 Apfel
  • 1/2 Gurke
  • 1/2 Banane
  • 4  Eiswürfel
  • 3 Stiele Minze
  • 100 ml Grapefruitsaft
  • 1 EL Hanf-Öl
  • 7 EL Hanfsamen
  • 1/2 TL Honig (oder Agavendicksaft)

So wird der Shake zubereitet

Die Zubereitung im Mixer gestaltet sich wie erwartet kinderleicht. Zunächst solltet ihr alle Zutaten gründlich waschen. Stiel, Grün und Kerne entfernen. Gurke hacken, Apfel, Sellerie und Kohl klein schneiden und in den Mixer geben. Dazu kommt dann noch der Grapefruitsaft, die Hanfsamen, Banane, Minze, Hanföl, Agavendicksaft (oder Honig) und Eiswürfel.

Den Mixer auf die höchste Stufe stellen, denn ihr braucht jetzt Power! Dann heißt es: volle Kraft voraus. Der Eiweißshake muss glatt und gleichmäßig sein, ohne sichtbare Stücke. Ist er das nicht, einfach nochmal etwas Wasser oder Saft nachfüllen und erneut mixen. 

Der grüne Eiweißshake enthält 16 Gramm Eiweiß und das ganz natürlich ohne künstliches Eiweißpulver. Ein veganes Kraftpaket, dass nicht nur bei Sportlern und Aktiven das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. 

Pimp your Powershake

Alle die noch das kleine Quäntchen Extra-Power benötigen, können den Shake auch nach Belieben noch mit dem natürlichen Hempcrew Hanf-Protein aufpimpen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.