Home Grüne Seiten Forschung Studie zeigt: E-Zigarette hilft Rauchern aufzuhören
0

Studie zeigt: E-Zigarette hilft Rauchern aufzuhören

Studie zeigt: E-Zigarette hilft Rauchern aufzuhören
0

Wer mit dem Rauchen aufhören möchte, findet viele Hilfsmittel wie Nikotinpflaster, Nikotinkaugummis und E-Zigaretten. Nach einer britischen Studie sind E-Zigaretten ein probates Mittel.

Die Metastudie der Queen Mary University in London

Ob E-Zigaretten dazu geeignet sind, mit dem Rauchen aufzuhören, untersuchte eine Metastudie der Queen Mary University in London. Die Forscher begleiteten Raucher ein halbes Jahr lang. Das vorsichtige Fazit aus der Studie ist, dass es Rauchern besser gelang, mit der E-Zigarette aufzuhören als mit einem Placebo. Für den kurzfristigen Gebrauch von E-Zigaretten, so die Forscher, seien bislang keine zusätzlichen Gesundheitsrisiken bekannt.

Wie kann man mit E-Zigaretten mit dem Rauchen aufhören?

Elektrische Zigaretten haben in den letzten Jahren einen regelrechten Boom erlebt. Im Gegensatz zu einer Zigarette aus Tabak verdampfen die Geräte eine Flüssigkeit, das sogenannte Liquid. Liquids sind für einen besseren Geschmack mit unterschiedlichen Aromen versetzt. Es gibt sie mit Nikotin in verschiedenen Stärken und auch ohne beispielsweise bei Vape Customs.

Um mit dem Rauchen aufzuhören, wird die Tabak-Zigarette vollständig durch die E-Zigarette ersetzt. Es bleibt das gewohnte Ritual, deswegen fällt es vielen Rauchern etwas leichter, die Zigarette damit zu ersetzen. Der Vorteil ist, dass der Nikotingehalt im Liquid nach und nach langsam reduziert werden kann, bis der Raucher bei null angelangt ist. Es kommt daher nicht zu Entzugserscheinungen. Die Gewohnheit selbst allerdings aufzugeben, ist eine andere Sache. Doch natürlich können Raucher E-Zigaretten nach der Nikotinentwöhnung auch ohne Nikotin dampfen.

Klinische Studien zu E-Zigaretten

Die wichtigste Studie zu diesem Thema wurde an der Queen Mary University in London von Peter Hajek und einem wissenschaftlichen Team zwischen 2004 und 2014 durchgeführt. In zwei kontrollierten Studien wurde die Wirkung von E-Zigaretten mit Nikotin und mit einem Placebo (Liquid ohne Nikotin) untersucht. In einer weiteren Studie gab es auch einen direkten Vergleich zwischen E-Zigaretten und Nikotinpflaster. Insgesamt wurden in elf Studien Daten von Nutzern zu E-Zigaretten gesammelt und einer Kontrollgruppe gegenübergestellt.

Die Studienergebnisse

Insgesamt enthielt die Studie Informationen zu 662 Teilnehmern. Es wurde untersucht, ob es den Probanden gelang, über mindestens sechs Monate lang mit dem Rauchen aufzuhören oder den Konsum von herkömmlichen Zigaretten mindestens zu halbieren. Es wurden in dieser Studie übrigens auch eventuell auftretende Gesundheitsprobleme durch das Dampfen von E-Zigaretten untersucht.

Das Fazit der Studie war eindeutig: E-Zigaretten können Rauchern helfen, mit dem Rauchen aufzuhören. Das gelang immerhin etwa 9 % der Probanden. In der Gruppe mit den nikotinfreien Placebos waren es nur 4 %.

Zudem gelang es 36 % durch die Nutzung der E-Zigarette ihren Tabakkonsum um die Hälfte zu reduzieren. In der Kontrollgruppe ohne Nikotin waren es nur 28 %.

Übrigens kamen die Wissenschaftler dieser Studie zu dem Ergebnis, dass die Ergebnisse mit Nikotinpflaster ähnlich waren. Es gab also keinen nennenswerten Unterschied.

Ergänzungen zur Studie

Es ist außerdem zu ergänzen, dass innerhalb der Studie nur Liquids mit sehr niedrigem Nikotingehalt verwendet wurden. Die Forscher gehen davon aus, dass die Erfolge mit einem Liquid mit mehr Nikotin wahrscheinlich höher wären.

Zudem sollte bedacht werden, dass der Beobachtungszeitraum nur sechs Monate betrug. Ob die Probanden auch langfristig mit dem Rauchen aufgehört haben, lässt sich also leider nicht feststellen.

Fazit

E-Zigaretten sind gut dazu geeignet, mit dem Rauchen aufzuhören. Das bestätigen auch die Erfahrungen vieler Dampfer. Die Studie konnte allerdings nicht nachweisen, dass die Erfolge besser sind als mit einem Nikotinpflaster. Für die E-Zigarette spricht allerdings die Tatsache, dass sie auch das Ritual des Rauchens ersetzt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.