Home Grüne Seiten Rezepte Glutenfreies Hanfbrot mit Buchweizen & Chia
0

Glutenfreies Hanfbrot mit Buchweizen & Chia

Glutenfreies Hanfbrot mit Buchweizen & Chia
0

♟  Auch für Kochmuffel (2/4)

⌚️ 1 Stunde 45 Minuten (Zubereitung: 15 Minuten)

🌿 Vegetarisch (Vegan Möglich)

Das braucht ihr für ein leckeres Brotlaib:

  • 400 g Buchweizenmehl
  • 100 g Haferflocken (glutenfrei)
  • 80 g Hanfsamen (geschält)
  • 600 ml Mineralwasser (Sprudelig! damit’s schön luftig wird)
  • 200 g Sonnenblumenkerne
  • 60 g Sesam
  • 4 EL Chia-Samen
  • 4 EL Flohsamenschalen
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Honig (Vegane Alternative: Agavendicksaft)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Brotgewürz (Oder gemahlener Kümmel)

Und nun geht’s ans Eingemachte:

Für die Haferflocken geht’s erstmal ab in den Mixer. Nach ein paar Ründchen im Messerkarussel kommen sie zusammen mit allen trockenen Zutaten, sprich Buchweizenmehl, Hanfsamen, Sonnenblumenkerne, Sesam, Chia-Samen, Flohsamenschalen, Salz und Brotgewürz in eine große Schüssel. Ins Mineralwasser verquirlt ihr in einem separaten Schälchen Essig und Honig.

Nun sind eure Muckis gefragt, es heißt: Kneten, Kneten, Kneten. Es sei denn ihr habt eine Küchenmaschine die euch vorm schweißtreibensten Part dieses Rezepts bewahrt. Wenn sich alles zur Homogenen Masse vereint hat, macht der Teig am liebsten noch eine halbe Stunde Nickerchen bevor es in die Brot-Sauna geht.

Den Backofen könnt ihr derweil auf 180 °C vorheizen. Schnell noch die Backform einfetten, dann geht’s für den Teig für 50 bis 60 Minuten in die Glutröhre. Ergibt ungefähr 20 Scheiben leckerstes Glutenfreies Hanfbrot. Dazu schmecken natürlich Hanfpestos und Aufstriche in den verschiedensten Kreationen. Bon appétit!

Summary
recipe image
Recipe Name
Glutenfreies Hanfbrot mit Buchweizen & Chia
Published On
Total Time
Average Rating
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.