Home Nina

Nina

Linguaphile Journalistikstudentin. Freie Journalistin. Wer Wissen schafft, macht Wissenschaft.

Die Rolle von CBD in der modernen Medizin

Nina 2
-2
CBD ist die Abkürzung für Cannabidiol, eines von über hundert Cannabinoiden, also chemischen Verbindungen, die in der Cannabispflanze vorkommen. Das bekannteste Cannabinoid ist THC (Delta-9-Tetrahydrocannabidiol). Es hat eine psychoaktive Wirkung und ist damit für den Rauschzustand verantwortlich. CBD wirkt im Gegensatz zu THC nicht psychoaktiv, aber es gibt einige Hinweise darauf, dass es bei der […]

Warum das Cannabis-Verbot verfassungswidrig ist

Nina 6
0
Eine Initiative aus Juristen, Suchtexperten und Medizinern ist sich einig: Cannabis soll legalisiert werden. Den Konsum der Droge unter Strafe zu stellen sei nicht nur unverhältnismäßig, sondern auch verfassungswidrig. „Das Cannabis-Verbot hat seine Wirkung verfehlt, ist kontraproduktiv, ja schädlich für die Bevölkerung“, urteilt Prof. Dr. Lorenz Böllinger in seinem Beitrag zur Expertenanhörung des Gesundheitsausschusses des […]

Neue Cannabis-Gesetzesvorlage des US-Kongresses mit „H.R. 420“ nummeriert

Nina 0
0
„H.R. 420“ lautet die Nummer eines Gesetzesentwurfs, der am vergangenen Mittwoch im Kongress der Vereinigten Staaten eingeführt wurde. Er soll Marihuana auf die gleiche Weise wie Alkohol regulieren. Cannabis soll wie Alkohol reguliert werden Die Gesetzesvorlage würde Cannabis bundesweit von der Liste der kontrollierten Substanzen streichen und trägt offiziell den Namen „Regulate Marijuana Like Alcohol […]

Cannabis Allergie – Ursachen, Symptome und Behandlung

Nina 0
0
Von einer Gräserpollen-Allergie hat wohl jeder schon einmal gehört und Heuschnupfen ist leider nur allzu weit verbreitet. Aber von einer Cannabis-Allergie? Was nach dem Albtraum eines jeden Kiffers klingt, ist leider traurige Wirklichkeit.  Mit der vermehrten Verwendung von Cannabis durch Industrie, Medizin und Bevölkerung sowie der voranschreitenden globalen Legalisierungsbewegung wird es auch vermehrt zu Cannabis-Allergien […]

Washington State soll 3.500 Cannabis-Verurteilte begnadigen

Nina 0
0
Im US-Bundesstaat Washington sollen Tausende Menschen begnadigt werden, die in der Vergangenheit wegen des Besitzes von Marihuana verurteilt worden waren, sagte Gouverneur Inslee am Freitag. Washington war 2012 nach Colorado der zweite Bundesstaat, der für eine Legalisierung von Cannabis stimmte. Nun hat Jay Inslee die „Marijuana Justice Initiative“ angekündigt. Demnach sollen Vorstrafen wegen geringfügigem Cannabis-Besitz […]

10 Neujahrsvorsätze für Kiffer

Nina 0
0
1. Es langsam angehen lassen 2018 neigt sich dem Ende und wir fragen uns, wie schnell das Jahr eigentlich vergangen ist. Damit das nicht nochmal passiert, lasst es 2019 am besten etwas ruhiger angehen. Es gibt keinen Grund irgendwas zu überstürzen und für eure Neujahrsvorsätze habt ihr schließlich noch das ganze Jahr Zeit. 2. Jeden […]

Mehrzahl der Hausärzte befürwortet Cannabis als Medikament, verschreibt es aber nur selten

Nina 1
0
Seit März letzten Jahres dürfen Ärzte in Deutschland medizinisches Cannabis verschreiben. Die Mehrheit der Hausärzte hält dieses laut einer aktuellen Umfrage auch für sinnvoll, verschreibungswillig sind die meisten deshalb dennoch nicht. 300 Ärzte wurden von DocCheck Research im Auftrag von Wayland befragt. Sechs von zehn befürworten Cannabis als Medikament, lediglich 16 Prozent der Umfrageteilnehmer nicht. Doch […]

Cannabis und die Medien: Ist das Journalismus oder kann das weg?

Nina 0
0
Während die Berichterstattung über Cannabis in den USA tendenziell eher neutral ist, muss sich der liberale Deutsche regelmäßig über undifferenzierte Artikel ärgern. Cannabis löse Psychosen aus, liest man immer wieder. Dabei scheint den Otto-Normal-Journalisten der Unterschied zwischen Korrelation und Kausalität genauso wenig zu interessieren, wie die aktuelle Studienlage zum Thema Cannabis. Es findet sich schließlich […]

Cannabinoid-Hyperemesis-Syndrom – Symptome, Ursachen und Behandlung

Nina 2
0
Das Cannabinoid-Hyperemesis-Syndrom (CHS) kann als Folge eines langjährigen und in der Regel hochdosierten Cannabiskonsums auftreten und ist hauptsächlich durch zyklisches Erbrechen und Übelkeit gekennzeichnet. Das CHS ist eine seltene, bisher noch wenig bekannte Erkrankung, die erstmals 2004 im Rahmen einer Studie im Süden Australiens beschrieben wurde. Hyperemesis ist griechisch und bedeutet „übermäßig starkes Erbrechen“. Insbesondere […]

Grüne Welle in den USA: Cannabis siegt bei den Midterms

Nina 0
0
In mehreren US-Bundesstaaten wurde im Zuge der Midterms erfolgreich über die Legalisierung von Cannabis abgestimmt. Zusätzlich sorgt der Rücktritt des Justizministers für einen deutlichen Anstieg bei den Aktienkursen von Marihuana-Unternehmen. Die Wahlergebnisse der Midterm-Wahlen vom 6. November waren eigentlich gemischt. Während die Demokraten die Kontrolle über das Repräsentantenhaus zurückerlangten, konnten die Republikaner ihre Mehrheit im […]