Home Philipp

Philipp

MPU – Ist das sinnvoll oder kann das weg?

Philipp 0
0
Der Grundgedanke hinter der Medizinisch Psychologischen Untersuchung – kurz MPU – ist in jedem Falle ein sinnvoller. Denn wer berauscht ein Fahrzeug bedient und nicht nur sein eigenes, sondern auch das Leben anderer fahrlässig in Gefahr bringt, der hat im Straßenverkehr nichts verloren. Es ist daher nur angebracht, dass eine solche Person seine Fahreignung durch […]

Neueste WHO Empfehlungen zur Neu-Einstufung von Cannabis und CBD

Philipp 2
-2
Marijuana Business Daily berichtet, dass die Mitgliedstaaten der UN-Suchtstoffkommission (Commission on Narcotic Drugs – CND) die Empfehlungen für Cannabis vom WHO-Expertenkomitee für Drogenabhängigkeit (World Health Organization Expert Committee on Drug Dependence’s – ECDD) erhielten. Diese waren eigentlich bereits im Dezember erwartet worden. Von der CND wurde ursprünglich erwartet, dass sie auf ihrer Jahrestagung im März […]

Oberbürgermeister Dieter Reiter unterstützt Modellprojekt zum Medizinalhanfanbau in München

Philipp 0
0
Am 11.01.2019 überreichte der Deutsche Hanfverband (DHV) München dem Münchner Oberbürgermeister ca. 1.500 Unterschriften für ein Modellprojekt zum Anbau von Medizinalhanf und für die Abgabe an Patienten in München. Die Unterschriften wurden letztes Jahr von den fleißigen Mitgliedern des Hanfverbandes München an Infoständen und Demonstrationen eingesammelt. Gravierende Lieferengpässe in Bayern Hintergrund der Bürgerpetition sind die […]

WHO hält Ergebnisse zur Neueinstufung von Cannabis zurück

Philipp 1
0
Die Augen der gesamten Legalisierungsbewegung und der Cannabisbranche waren heute auf Wien gerichtet, wo die WHO die langerwartete wissenschaftliche Neubewertung von Cannabis auf der UN Commission of Narcotic Drugs bekannt geben sollte. Die Bewertung der WHO ist ein maßgeblicher Faktor für die rechtliche Einstufung von Cannabis weltweit. 1954 führte die Klassifizierung von Cannabis als gefährliche […]

GrowGuru – Die richtige Ausrüstung für den ersten Eigenanbau

Philipp 0
0
Aller Anfang ist schwer und die Kunst des Hanfanbaus ist nicht immer so einfach, wie mancher vielleicht denken mag. Man muss sich erst gründlich informieren und vorbereiten, damit die Ernte auch zum gewünschten Erfolgt führt. Wenn ihr euch für den Homegrow entschieden habt, dann stellen sich erst einmal viele Fragen. Welches Equipment ist das richtige […]

“Cannabis Normal!” – Die Kosten der Prohibition und die Akzeptanz von Cannabis in der Bevölkerung

Philipp 3
0
Dieses Wochenende waren wir zu Gast auf der zweiten “Cannabis Normal!” Konferenz des Deutschen Hanfverbands (DHV) in Berlin. Unter anderem wurden neue Studien zu den Kosten der Cannabisprohibition und dem aktuellen Meinungsbild in Deutschland veröffentlicht. Es wurden Fachvorträge von renommierten Sprechern der Cannabisszene aus den Bereichen Politik, Wissenschaft und Aktivismus gehalten. Am Ende der Veranstaltung […]

Pro Cannabis Deutschland – Immer aktuell auf Facebook

Philipp 0
0
Harry J. Anslinger, der Vater der Cannabisprohibition in den USA und später in den Vereinten Nationen hat durch seine Propagandakampagnen und deren rasche Verbreitung durch die Medien der Hanfpflanze einen großen Imageschaden zugefügt. Und obwohl alle damaligen Argumente für ein Verbot von Cannabis heute wissenschaftlich widerlegt sind, hält noch eine geringe Mehrheit der Bevölkerung weiter […]

Die Hanfpartei – ist das wählbar oder kann das weg?

Philipp 8
-3
Die Hanfpartei suggeriert für die Interessen von Cannabis-Patienten und Freizeitkonsumenten zu stehen und ein weiter gedachtes Konzept zur Regulierung des Cannabismarktes anzubieten. Doch wer und vor allem was steckt tatsächlich hinter der Partei, die sich selbst für das “beste Wahlprogramm” aller Zeiten nominiert? Mit dem vielverheißenden Slogan „Cannabis ist erst der Anfang“ möchte die Hanfpartei […]

SPD Plautzen stellt Sachsenplan vor – Cannabis zur Rettung des Abendlandes

Philipp 1
0
Freital, Heidenau, Dresden, Leipzig, Chemnitz, etc. Der Freistaat Sachsen schafft es immer wieder mit traurigen Meldungen über Naziaufmärsche in die Schlagzeilen und viele stellen sich zu Recht die Frage, warum der Osten Deutschlands denn so unentspannt ist. Besonders da der Ausländeranteil mit 4,2 % gerade einmal halb so hoch ist wie der bundesweite Durchschnitt. Man […]

Die große Cannabis-Zensur – Facebook, Google und Co. im Kampf gegen den Hanf

Philipp 6
-1
Still und heimlich werden Cannabis-Medien zensiert und völlig legale Geschäftsmodelle und Produkte verbannt. Diesmal nicht vom Staat, sondern von privaten Unternehmen wie Facebook, Google, Amazon oder Paypal. Die Welt digitalisiert sich und ein immer größer werdender Teil davon spielt sich im Internet ab. Das umfasst sowohl den Online-Handel als auch Nachrichten, Werbung oder den Zahlungsverkehr. […]