Home Anzeige Tigerbalsam 2.0? Der neue Hanf-Balm von HempCrew

Tigerbalsam 2.0? Der neue Hanf-Balm von HempCrew

Tigerbalsam 2.0? Der neue Hanf-Balm von HempCrew
7

Vor Kurzem hat die Marke HempCrew ein neues Produkt released. Mit „The Balm“ lenkt die Marke eine völlig neue Richtung ein und springt auf den Zug der Naturkosmetik auf. Der Name ist dabei Programm. „The Balm“ also übersetzt: DER Balsam, ist eine hochwertige Salbe, die beste Inhaltsstoffe aus der Natur vereint und gleich gegen mehrere Beschwerden angewendet werden kann. Nicht umsonst wird sie als Wunderwaffe gegen diverse Hautprobleme betitelt. Den Produktbewertungen zufolge hat die Creme bereits jetzt schon viele Fans.

Doch was genau steckt drinnen in dem Alleskönner-Balsam? Ist der Hype gerechtfertigt? Und hält er wirklich was er verspricht? Das und vieles mehr werden wir gemeinsam unter die Lupe nehmen.

Beim Hanf-Balm von HempCrew handelt es sich um eine reichhaltige Creme, die nicht nur durch natürliche Inhaltsstoffe punktet, sondern auch durch den einzigartigen frischen Unisex-Duft. Das ist auch das Erste was beim Öffnen des hübschen Violettglas-Tigel positiv auffällt: Von dem Geruch kann man einfach nicht genug kriegen und es überkommt einen sofort das Bedürfnis, sich „The Balm“ überall hinzuschmieren! Gesagt – getan; doch wir belassen es für den Test lieber auf der Handfläche. Der Duft wird während des Auftragens und beim Einmassieren noch intensiver. Während die Salbe in die Haut einzieht, bemerkt man wie sich die heilenden Wirkstoffe und Aromen langsam entfalten. Wer weiße Kleidung trägt sollte sich anschließend ein paar Minuten gedulden, bis der Balm vollständig eingezogen ist, da der darin enthaltende Kurkuma sonst etwas abfärben kann. Die Struktur der Creme ist dabei sehr leicht – doch gleichzeitig reichhaltig. Wir können uns gut vorstellen, dass man bei regelmäßiger Anwendung locker ein paar Monate mit der Menge im Tigel auskommt. Doch kommen wir zur wohl wichtigsten Frage:

Was genau steckt drinnen in der Wundersalbe?

Sie erinnert ein wenig an den berühmten Tiger-Balsam, der ebenfalls für seine heilungsfördernde Wirkung (vor allem bei Erkältungen) bekannt und beliebt ist. Anders als der Tiger-Balsam hat der Hanf-Bald von HempCrew aber keinen so scharfen, stechenden Geruch bei dem einem manchmal die Augen anfangen zu tränen. Durch Zusätze von Lavendel und süßem Mandelöl wird der eher frische Geruch in seinen Aromen unterstützt und ist deshalb auch sehr mild auf der Haut. Die Inhaltsstoffe ergeben nicht nur eine tolle Textur und einen Duft der süchtig macht, sondern haben auch noch folgende positive Eigenschaften:

Inhaltsstoffe wie Süßes Mandelöl, Kampfer, Aloe Vera, Cannabisextrakt und Arnika beruhigen die Haut und wirken entzündungshemmend und antiseptisch. Auch gegen Pickel und Insektenstiche soll die Creme Abhilfe schaffen. Virgin Bienenwachs und Shea Butter sorgen für die nötige Portion Feuchtigkeit und versorgen die Haut durch einen Schutzfilm, wodurch eine wohltuende und lindernde Wirkung bei Hautreizungen und Trockenheit entsteht, sich das Hautbild verbessert und sogar Falten gemindert werden können. Hanföl bewirkt, dass Feuchtigkeit nicht einfach aus dem Inneren der Haut verdunsten kann und verhindert zudem das Eindringen von Bakterien und Giftstoffen aus der Umwelt. Die Wirkstoffe der Ringelblume, des Rosmarinöls, und des Kurkumas versprechen einen heilenden Effekt. Sie haben eine starke antibakterielle Wirkung, die Keime, Bakterien und Viren abtötet und so den Wundheilungsprozess beschleunigt und unterstützt. Das enthaltene Johanniskraut fördert die Regeneration der oberen Hautschicht und kann bei Schürf- und Schnittwunden, Prellungen, Sonnenbrand und zur Narbenpflege eingesetzt werden. Die Inhaltsstoffe der Scheinbeere und des Paolo Santo Holzes wirken entzündungshemmend, schmerzstillend und können Verspannungen und Muskelkater lösen. Paolo Santo stärkt aufgrund der antiviralen und antibakteriellen Eigenschaften das Immunsystem und kann so typische Erkältungsbeschwerden lindern.

Jetzt, wo wir wissen woraus „The Balm“ besteht und wofür er anzuwenden ist, wollen wir uns das Produkt in Bezug auf Design und Aussehen näher betrachten.

Aussehen und Design:

Auch bei der Verpackung hat sich das Team von HempCrew nicht lumpen lassen. Das Thema Nachhaltigkeit wird in dem Unternehmen groß geschrieben und spiegelt sich deshalb auch im Aussehen der Produkte wider. „The Balm“ kommt in einem sehr hochwertigen Violettglas-Tigel daher. HempCrew hat sich dabei bewusst für einen solchen Glastigel entschieden, da sie für das hauseigene CBD-Öl bereits eng mit einem namhaften Hersteller arbeiten und sich das qualitative Glas bis heute bewährt hat. Das Violettglas schützt das Produkt vor Sonneneinstrahlung und macht es so länger haltbar. Der Farbkontrast vom Logo kommt dadurch besonders gut zur Geltung und würde einem im Drogerie-Regal sofort ins Auge springen!

Die Creme selbst hat eine schöne helle, weiß-beige Farbe. Von der Textur erinnert sie sehr an den Tiger-Balsam. Bei der Herstellung wurde sorgfältig darauf geachtet, dass alle Inhaltsstoffe ohne Palmöl, frei von Allergenen Duftstoffen und tierversuchsfrei sind. Der Balsam lässt sich gut verteilen und ist sehr ergiebig.

Unser Fazit:

Der neue Hanf-Balm von HempCrew punktet nicht nur durch sein durchdachtes Design und dem einzigartigen frischen Duft, sondern vor allem durch die natürlichen und reichhaltigen Inhaltsstoffe. Besonders empfehlenswert ist „The Balm“ für Personen, die einen gesunden und ausgewogenen Lifestyle pflegen, viel Sport treiben und ihren Körper auch von außen mit wertvollen Substanzen aus der Natur versorgen möchten. Auch wer öfter Mal zu Hautunreinheiten oder Narbenbildung neigt, sollte „The Balm“ auf jeden Fall eine Chance geben und ihm einen Platz zu Hause schenken.

Wir zumindest sind überzeugt, dass er hält was er verspricht und können die positiven Bewertungen definitiv nachvollziehen. Ein großes Dankeschön an HempCrew, dass ihr dieses tolle und besondere Produkt mit uns teilt. Macht weiter so!

Den Hanf-Balm könnt ihr jetzt schon exklusiv bei uns im Shop bestellen! Innerhalb der nächsten Tage wird „The Balm“ dann auch bei HempCrew erhältlich sein. Viel Spaß beim Testen!

Kommentar(7)

  1. Eine Probe des Balsams war in der Sample-Box enthalten. Obwohl ich anfangs skeptisch war konnte mich The Balm komplett überzeugen und gehört definitiv zu meinen Favoriten. Ich werde ihn mir auf jeden Fall in der Original-Größe bestellen!

  2. Hatte schon einen Tester von dem Balm, ich liebe ihn! Riecht mega gut und ist super für gerötete Stellen auf der Haut oder blaue Flecken

  3. Wow! Das hört sich ja traumhaft an.. MUSS ICH DIREKT BESTELLEN UND PROBIEREN!
    Danke Weedo für diesen tollen Bericht und die Produktempfehlung.

  4. Meine Freundin hat einen Tester des Balms erhalten. Eines Abends hatte ich im Nacken eine Verspannung, sodass es mir unmöglich war meinen Kopf zu Seite zu drehen. Vor dem Schlafen gehen hat meine Freundin mir den Balm auf die entsprechenden Stellen aufgetragen und Tadaaa: Am nächsten Morgen waren alle Verspannungen gelöst und ich konnte direkt mit meinem Morgensport in den Tag starten. Ich bin positiv überrascht! Jetzt haben wir ein neues Lieblingsprodukt, dass wir uns auch noch teilen können. So spart man sich bspw. bei Flügen und Reisen auch das Problem mit den Flüssigkeiten und zu vielen Cremes / Salben. Einfach nur super!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.